Konsekutivdolmetscher kommen bei Verhandlungen oder Anhörungen zum Einsatz und machen sich Notizen, bevor sie das gesagte in der anderen Sprache wiedergeben